5 gegen Jauch

5 gegen Jauch
Format
Sendetermin
2. April 2018 - 20:15
Moderation
Sender
RTL

Zuletzt gewann Günther Jauch hauchdünn, doch in der neuen Folge von "5 gegen Jauch" wird Moderator & Chef im Ring Frank "Buschi" Buschmann versuchen, Günther Jauch das Kandidaten-Leben so richtig schwer zu machen. Günther Jauch tritt gegen fünf neue Gegner an. Fünf ganz normale Menschen, die alle richtig was auf dem Kasten haben und gemeinsam nur ein Ziel verfolgen: Günther Jauch ins Schwitzen zu bringen und bis zu 300.000 Euro abzuräumen.

In der letzten Ausgabe gewann Günther Jauch 194.000 € für den Jackpot der neuen Show. RTL zeigt nun die 33. Folge der Event-Show mit Günther Jauch (61) als Kandidat und Frank Buschmann (53) als Moderator & Chef im Ring! Im Alleingang tritt Günther Jauch gegen fünf neue Gegner an. Keine Promis mehr, sondern fünf ganz normale Menschen. Was sie eint, ist ihr unbedingter Siegeswille, denn Frank "Buschi" Buschmann höchstpersönlich hat die Fünf aus dem großen Kreis der Bewerber ausgewählt. "Seine 5" tragen das "Buschi-Siegel" und sind echte "Schwergewichte"!

 

In der 33. Folge treten gegen Günther Jauch an:

- Jan-Theo L. (32, Umweltingenieur) aus Bergisch Gladbach.

- Rosemarie P. (55 Pharmazeutisch-technische Assistentin) aus Köln.

- Christian K. (46, selbstständiger Tätowierer) aus Hamburg.

- Linda D. (24, Online-Redakteurin) aus Dresden.

- Ernst Peter F. (70, Autor und Rentner) aus Heidelberg.

 

Die Kampfbilanz von Günther Jauch vor der Neuauflage ist eindeutig: Zwischen 2012 und 2017 stiegen 19 Mal jeweils fünf Prominente gegen Günther Jauch in den Ring - und nicht einmal die Hälfte der Duelle konnten die Promis für sich entscheiden. Der große Triumphator hatte viel zu oft viel zu leichtes Spiel.

 

Seit der Neuauflage von "5 gegen Jauch" im Dezember 2017 hat es Günther Jauch nicht nur mit 5 Gegnern zu tun, die er nicht mal so eben weghaut. Auch "Buschi" wird versuchen, Günther Jauch das Kandidaten-Leben so richtig schwer zu machen und greift als Joker aktiv in das Sendungsgeschehen ein.