Presse

Ansprechpartner

Telefon: +49(0)221 / 95 15 99-0
E-Mail: info@iutv.de

Pressemitteilungen

Köln, 19.06.2020

Deutscher Fernsehpreis in der Kategorie "Beste Moderation/Einzelleistung Unterhaltung" für Barbara Schöneberger, Günther Jauch, Thomas Gottschalk & Thorsten Schorn in "Denn sie wissen nicht, was passiert! Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show"

Sie wussten nicht, dass es tatsächlich passieren würde. Aber zumindest ahnen konnten Barbara Schöneberger, Günther Jauch, Thomas Gottschalk und Thorsten Schorn, dass sie den Deutschen Fernsehpreis 2020 gewinnen könnten, nachdem sie in der Kategorie "Beste Moderation/Einzelleistung Unterhaltung" nominiert wurden.

Köln, 06.05.2020

Virologe Prof. Hendrik Streeck lobt live bei stern TV die aktuellen Corona-Lockerungen der Bundesregierung als „smarten Weg“

Live bei stern TV hat der Virologe Prof. Hendrik Streeck erstmals ausführlich erklärt, was die mit Spannung am Montag vorgestellten Ergebnisse der Heinsberg-Studie bedeuten. „Wir haben jetzt erstmals einen exakten Wert zur Infektionssterblichkeit nachgewiesen.

Köln, 04.05.2020

YouTube-Kanal Breaking Lab und die Dr. Hans Riegel Stiftung starten mit den MINT-Livestreams eine digitale Bildungsoffensive

Am 07. April starteten i&u TV und Jacob Beautemps ein gemeinsam mit der Dr. Hans Riegel-Stiftung und der Universität zu Köln entwickeltes digitales Lernformat, das zunächst zwei Stunden im Fach Physik umfasste und auf dem YouTube Kanal Breaking Lab live gestreamt wurde. Aufgrund des großen Erfolgs wird die Zusammenarbeit fortgesetzt und erweitert.

Köln, 16.11.2019

"Bin ich schlauer als Günther Jauch?" ist die Nr. 1 bei den jungen Zuschauern

Deutschlands großer Live-Test war sowohl bei den 14- bis 59-Jährigen als auch bei den Zuschauern 14-49 Jahre mit großem Vorsprung die Nummer eins an diesem TV-Abend.

Köln, 09.10.2019

Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul über Austragungsort Katar: „Frage, ob Langstrecken-Wettkämpfe hätten stattfinden dürfen“

Live bei stern TV hat Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul die Entscheidung kritisiert, die Leichtathletik-WM in Katar auszutragen. „Es ist die Frage, ob die Langstrecken-Wettkämpfe, die draußen stattgefunden haben, überhaupt hätten stattfinden dürfen“, sagte der 21-Jährige am Mittwochabend im Gespräch mit Steffen Hallaschka.

Köln, 19.08.2019

stern TV zeigt 90-minütige Dokumentation über Familie Ritter aus Köthen

Vor 25 Jahren berichtete stern TV erstmals über die Ritter-Familie aus Köthen. Schon damals war der Alltag von Mutter Karin Ritter und ihren Söhnen Norman, Christopher und Andy geprägt durch Verwahrlosung, Gewalt und ausländerfeindliches Denken.

Köln, 03.07.2019

12.000 Kilometer ohne Geld und ohne Essen: Joey Kelly reist mit seinem Sohn Luke im 50 Jahre alten VW-Bulli bis nach Peking

Er ist Extremsportler, Musiker und Survival-Experte – und nimmt sich jetzt eine ganz besondere Herausforderung vor: Joey Kelly will mit seinem Sohn Luke in einem mehr als 50 Jahre alten VW-Bulli von Deutschland aus bis nach Peking fahren – und macht sich das Leben dabei extra noch etwas schwerer: „Wir starten ohne Geld und ohne Essen.

Köln, 26.06.2019

„Man soll ja niemals nie sagen“: Fußball-Weltmeister Toni Kroos schließt Rückkehr in die Bundesliga nicht aus

Live bei stern TV hat Fußball-Weltmeister Toni Kroos über eine mögliche Rückkehr in die Bundesliga gesprochen.

Köln, 22.05.2019

Oliver Pocher verkündet live bei stern TV Rückkehr auf die Tanzfläche

Oliver Pocher kehrt zurück aufs Tanzparkett – zumindest für einen letzten Tanz. Am Freitag war der Comedian und Moderator aus der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“ ausgeschieden, trotzdem werde er am kommenden Freitag noch einmal im Rahmen der Sendung auftreten. Das verkündete der 41-Jährige am Mittwochabend live bei stern TV.

Köln, 16.05.2019

NRW-Innenminister Herbert Reul kündigt live bei stern TV hartes Vorgehen gegen eskalierende Hochzeitskorsos an

Live bei stern TV hat der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul ein hartes Vorgehen gegen eskalierende Hochzeitskorsos angekündigt: „Wir müssen prüfen, ob solche Leute überhaupt berechenbar sind, und ob es zulässig ist, dass die einen Führerschein haben, wenn sie so den Straßenverkehr gefährden“, sagte der CDU-Politiker am Mittwochabend im Gespräch mit Steffen Hallaschka.